0 60 21 / 43 91 63-0 info@visalvis.de

Integrierte Managementsysteme

Durch die Revisionen im Bereich der Qualitäts-, Umwelt- sowie der Arbeitssicherheitsnorm und die High Level Structure der Normen werden Unternehmen mehr und mehr dazu bewegt, ein integriertes Managementsystem (IMS) zu implementieren. Das Energiemanagement wird eventuell noch zum Ende 2018 folgen. Dies ermöglicht die parallele Einführung mehrerer Normen in ein kompaktes System. So können Synergieeffekte genutzt werden, anstatt mehrere laufende Managementsysteme parallel zueinander einzuführen.

Gerne helfen wir Ihnen z.B. beim Integrieren von

Qualität DIN ISO 9001, Umwelt DIN ISO 14001, Energie DIN ISO 50001

Arbeitsschutz DIN ISO 45001

CSR ISO 26000 – Corporate Social Responsibility

Compliance

 

Arbeitsschutz

Wir begleiten Sie und Ihre Mitarbeiter bei professionellem Arbeitsschutz und helfen zu verbesserten und sicheren Arbeitsbedingungen. Mit einem Zertifikat nach DIN ISO 45001, signalisieren Sie Gesetzeskonformität und Verantwortung.

Arbeitsschutz durch die DIN ISO 45001

Arbeitsschutz-Management wird durch eine DIN ISO 45001-Zertifizierung professionell bestätigt. Die DIN ISO 45001 ist für jedes Unternehmen geeignet. Somit auch, wenn Sie nachhaltig die Arbeits- und Gesundheitsrisiken für Ihre Mitarbeiter, Besucher oder Kunden senken möchten. Die DIN ISO 4500 ist das bekannteste Arbeitsschutzmanagementsytem. Mit einer DIN ISO 45001-Zertifizierung belegen Sie gegenüber Kunden, Partnern und Mitarbeitern, dass in Ihrem Unternehmen Gesundheit und Arbeitssicherheit Priorität haben.

Die gesetzlichen Grundlagen in Auszügen

Diese Gesetze und Verordnungen fordern die Durchführung und Dokumentation von Gefährdungsbeurteilungen:
  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Bildschirmarbeitsverordnung (BildscharbV)
  • Biostoffverordnung (BioStoffV)
  • Gefahrstoffverordnung (GefStoffV)
  • Lastenhandhabungsverordnung (LasthandhabV)
  • Lärm- und Vibrationsarbeitsschutzverordnung (LärmVibrationsArbSchV)

 

Vorteile des Arbeitsschutzes nach DIN ISO 45001:

  • Senken Sie die Anzahl von Arbeitsunfällen durch die Systematisierung von Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutzaspekten.
  • Steigern Sie das Sicherheitsbewusstsein und die Motivation Ihrer Mitarbeiter.
  • Sichern Sie die Erfüllung der gesetzlichen und behördlichen Auflagen zu Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz.
  • Vermindern Sie Ausfallzeiten und Produktionsunterbrechungen.
  • Reduzieren Sie Versicherungskosten.
  • Stärken Sie Ihren guten Ruf bei Kunden, Lieferanten, Behörden und Investoren als sicheres, seriöses Unternehmen.

Mit unserem Partner der Suffel GmbH & Co. KG stehen zahlreiche Spezialisten für die praxisnahe Umsetzung im Bereich Arbeitsschutz zur Verfügung. Die visalvis GmbH begleitet Sie bei der erfolgreichen Auditierung bzw. Zertifizierung.

Das Verstehen und sinnvolle Umsetzen von Managementsystemen funktioniert nur dann, wenn Mitarbeiter dazu geschult und befähigt werden.
Es geht darum, aktuelle Normfoderungen zu verstehen, praxisnah anwenden zu können und zum Unternehmensfortschritt beizutragen. Neben Norminhalten, erfolgen Praxishinweise, interaktive Workshops bzw. auch Auditvorbereitungen.

In Form von digitalen Umfragen, erreichen wir auch in großen Organisationen wirksame Nachweise und informierte Mitarbeiter/innen.

  • Mitarbeiterschulungen Inhouse (z.B. Energieteam) mit Teilnahmebescheinigung
  • Interne Auditorenschulung
  • Rechtssicherheit – Compliance
    (Hinweis: Keine Rechtsberatung!)
  • Energiemanagementschulung DIN EN ISO 50001, Umweltmanagement 14001
  • Projektmanagement Sharepoint − Managementsystem out of the Box nach DIN 27001

Weiterführende Informationen

Hier finden Sie detailiertere Informationen und Dateien zum Download.

Haben Sie noch Fragen? Wir haben die Antworten für Sie!

3 + 11 =